Tanning Lounge ® Specials …

Ihre Fragen zum Spray Tanning.

Hier werden sie beantwortet.

Ist ein Spray Tan sicher?

Ja, ist es! Die FDA in den USA genehmigte Dihydroxyaceton (DHA), ein Zuckerrohr-Derivat, welches bei der Bräunung entsteht, bereits im Jahr 1973. Aufgetragen auf die Haut, dringt DHA nur in die oberste Hautschicht ein und nicht in den Körper oder in den Blutkreislauf.

Ich möchte Spray Tanning ausprobieren. Auf was muss ich achten?

In unserem Informationsblatt erfahren Sie wie Sie sich optimal auf ein Spray Tanning vorbereiten. Zudem bekommen Sie einige nützliche Tips zum Verhalten nach einem Spray Tan.

Wie lange wird mein Spray Tan halten?

Ein Spray Tan hält in der Regel 7 bis 12 Tage, abhängig vom Hauttyp und der Hautregeneration des Kunden. Die Feuchtigkeitspflege der Haut hat natürlich auch einen entscheidenen Einfluss auf die Haltbarkeit Ihres Spray Tannings. Im Studio finden Sie spezielle Produkte die die Haltbarkeit noch verlängern können.

Kann ein Spray Tanning abfärben?

Nach einem Spray Tanning kann die Lotion bis zum ersten Duschgang an Kleidung abfärben. Nach dem duschen, ist der Bronzer der für den Sofortbrauneffekt sorgt von der Haut gewaschen sein und es färbt nicht mehr ab. Daher wird empfohlen nach dem Spray Tan lockere und dunkle Kleidung zu tragen. Sollte die Bräunungslotion abfärben, wäscht sich diese leicht wieder heraus. Nur auf Seide und Kunstfaser sollten Sie nach einem Spray Tanning verzichten.

Wie wirkt die Lotion bei sehr hellen und sonnenempfindlichen Menschen?
Werde ich mit einem Spray Tan braun?

Absolut! Wenn Sie ein sehr heller Hauttyp sind und immer nur Sonnenbrand bekommen, anstatt braun zu werden, ist ein Spray Tanning genau das Richtige für Sie. Mit unseren verschiedenen Bräunungsintensitäten können wir individuell auf Ihren Hauttyp eingehen und gemeinsam entscheiden wie Ihre Wunschbräune werden soll. Von Gesund&Frisch, bis zu einer intensiven Urlaubsbräune ist alles möglich!

Kann man die Haltbarkeit des Spray Tans verlängern?

Eine maximale Lebensdauer Ihres Spray Tans erhalten Sie, wenn Sie vor dem Tanning ein gründliches Peeling durchführen. Wie empfehlen ein Öl freies Peeling zu verwenden und das Peeling am besten einen Tag vor Ihrem Termin machen, damit Sie sich nach dem Peeling noch einmal eincremen können. Nach dem Tanning ist das Wichtigste Ihre Haut jeden Tag großzügig mit einer Feuchtigkeitscreme zu pflegen. Oder Sie benutzen unsere BronzXpress Serie, diese spendet nicht nur Feuchtigkeit sondern, bräunt Ihre Haut mit jeder Anwendung nach und verlängert so die Attraktivität Ihrer Bräune. Zudem sollten Sie lange heiße Bäder oder Duschen meiden, ebenso wie chlorhaltiges Wasser. Nach dem baden oder duschen sollten Sie Ihre Haut abtupfen, das schont die Hautoberfläche und Ihr Spray Tan.

Was bewirkt der Bronzer?

Unsere verschieden Tanning Lotions enthalten alle einen Bronzer, dieser sorgt für den entscheidenden Sofortbrauneffekt und ist für unser Studio unverzichbar. Den dieser Sofortbrauneffekt lässt Ihre Haut innerhalb von fünf Minuten in einem tollen Teint strahlen. Diese Farbe (Bronzer) ist ein qualitativ hochwertiger Lebensmittel-Farbstoff. Es werden zwei Ziele verfolgt.
Erstens: Da DHA 4-8 Stunden braucht, um in vollem Umfang mit der Haut zu reagieren und eine schöne Bräune entwickeln zu können, gibt Ihnen dieser Bronzer die Möglichkeit sofort ein Ergebnis zu sehen und Sie können die Tanning Lounge mit einem schönen, Instant Tan verlassen. Sobald Sie duschen (mindestens 8 Stunden nach dem Tanning), wäscht sich der Bronzer von der Haut und es kommt der eigentliche DHA Tan zum Vorschein.
Zweitens: Hilft der Bronzer dem Spray-Professional zu sehen, wo und wie viel er den Kunden bereits eingesprüht hat. Dies ist ein entscheidender Vorteil und verhindert ein Overspray.

Ist Spray Tanning sicher während einer Schwangerschaft?

Alle Spray Tanning Produkte, werden in den USA nicht an schwangeren Frauen getestet. Aus Vorsicht und zum Schutz der werdenden Mütter, sollten schwangere Frauen für die Zeit der Schwangerschaft auf ein Spray Tan verzichten.

Wie wirkt die Tanning Lotion bei Pigmentstörungen?

Helle Pigmentstörungen lassen sich mit einem Spray Tanning ausgleichen. D.h. die hellen Hautstellen nehmen die Bräune an und man hat eine gleichmäßige Bräune. Wie haben einige Kunden mit Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) für Sie ist das Spray Tanning die einzige Möglichkeit gleichmäßig gebräunt zu sein. Dunkle Pigmentstörungen sind erfahrungsgemäß viel weniger sichtbar als vor den Tanning, daher ist es kein Grund auf ein Spray Tanning zu verzichten.

Kann ich trotz Sonnenallergie ein Spray Tan haben?

Gerade bei Menschen die sehr sonnenempfindlich sind oder die Sonne aufgrund einer Sonnenallergie oder anderer Hautkrankheiten meiden sollten, eignet sich die sonnenfreie Bräune. Sie müssen nicht länger auf einen gesunden, frischen und vor allem natürlichen Teint verzichten. Ein Spray Tanning birgt keinerlei gesundheitliche Risiken für Ihre Haut und wird von Hautärzten befürwortet.

Hat die Tanning Lotion einen unangenehmen Geruch?

Viele Menschen haben bereits Erfahrung mit den sehr unangenehm riechenden Selbstbräunungsprodukten gemacht. Die Lotion die wir verwenden hat einen leichten Eigengeruch, dieser ist aber nicht annähernd so stark und auch nicht so unangenehm wie der der Selbstbräunungsprodukte. Sollten Sie jedoch nach dem Spray Tan stark schwitzen, kann der Geruch verstärkt werden.

Wie wirkt die Tanning Lotion auf Tätowierter Haut?

Bei Tätowierungen brauchen Sie keinerlei Bedenken haben, Ihre Tätowierung wird nicht „übermalt“ oder wird die Farbe verändern. Jedoch sollten Sie bei frischen Tätowierungen warten, bis die Wundheilung abgeschlossen ist. Bevor Sie sich tätowieren lassen, sollten Sie warten bis sich das Spray Tan abgebaut hat.

Wie verhält es sich mit Rasur, Wachs- und Laserbehandlungen?

Rasuren, Wachs- und Laserbehandlungen sollten am besten einen Tag vor Ihrem Bräunungstermin durchgeführt werden, damit die Haut nicht gereizt ist.

Muss ich Schmuck während eines Spray Tannings ablegen? (Horn und weiß Holz)

Grundsätzlich sollten Sie jegliche Art von Schmuck ablegen, damit Sie keine Abdrücke vom Schmuck auf Ihrer Haut haben. Besonders bei Naturschmuck aus Horn oder weiß Holz sollten Sie den Schmuck entfernen, damit sich dieser nicht verfärbt. Piercings aus Metall müssen Sie nicht zwingen entfernen, den diese verfärben bei einem Spray Tan nicht.

Reagiert die Tanning Lotion mit Körperbehaarung?

Nein! Der große Vorteil gegenüber Selbstbräunungsprodukten besteht darin, dass die Lotion nicht mit den Haaren reagiert, sondern nur mit der Haut. Sie brauchen keine Angst haben, dass die Augenbrauen und der Haaransatz vergilbt.

Wird die Tannning Lotion gelb- oder orangestichig?

Wenn Sie Menschen kennen die schon einmal beim Spray Tanning waren und gelb oder orangestichig aussahen, lag das definitiv an der Qualität der Tanning Lotion des Studios oder an der nicht richtig aufgetragen Tanning Lotion. Die Lotion die in der Tanning Lounge verwendet wird zählt zu einer der besten auf dem Markt, unsere Lotion wird definitiv keinen gelb- oder orangestich bekommen. Im Gegenteil die Bräune sieht sehr natürlich aus, wie nach einem Urlaub am Meer.

Eignet sich ein Spray Tan bei allen Menschen?

Ein Spray Tan eignet sich Grundsätzlich für alle Menschen. Wenn Sie jedoch täglich mit Desinfektion arbeiten müssen oder sehr stark schwitzen, kann das Einfluss auf die Haltbarkeit Ihrer Bräune haben. Zudem sollten Sie auf Kleidung verzichten, die stark auf der Haut rubbelt oder in die Haut einschneidet, denn so werden Hautschüppchen gelöst und Ihr Tan verschwindet an diesen Stellen schneller. Auch heftiges kratzen an einer Körperstelle sollte vermieden werden, denn ein Spray Tan ist nicht unzerstörbar und sollte gepflegt werden.

Wann sollte ich ein Spray Tan auffrischen?

Wann Sie Ihr Spray Tan erneuern bzw. auffrischen, liegt ganz bei Ihnen, je nachdem, wie intensiv Sie die Bräune haben möchten und wie lang ein Spray Tan auf Ihrer Haut hält. Ein Spray Tan eignet sich sowohl für einmalige als auch für regelmäßige Anwendungen. Wir haben Kunden die jede Woche kommen oder auch nur zu Anlässen wie Hochzeiten, Jugendweihen, Abibälle, vor oder nach dem Urlaub, Events, Partys. ect.

Gibt es unterschiedliche Bräunungsstufen und Farbtöne?

Je nach Hauttyp und Wunsch des Kunden, wird gemeinsam beraten, welche Intensität am besten zu Ihrem Hauttyp passt. Denn es gibt eine Reihe verschiedener Bräunungsstufen die wählen.

Wie wird die Solution auf die Haut aufgetragen?

Der Tanning Lounge ist die persönliche Betreuung und Beratung der Kunden vor und auch nach dem Spray Tanning sehr wichtig. Deshalb haben wir uns auch für die beste Methode entschieden. Bei uns werden Sie von einer Ausgebildeten Spray Tanning Performerin getannt. Die Solution wird mit Hilfe einer Spray Tanning Maschine (Pistole) auf die Haut aufgetragen. Denn nur mit einer Spray Tanning Pistole kann die Solution individuell auf den Körper aufgetragen werden. Zudem helfen wir Ihnen genau die richtige Haltung bzw. Position einzunehmen, damit das Ergebnis perfekt wird. Somit ist es mit einer Spray Tanning Pistole auch möglich einzelne Körperteile tannen zu lassen. Ganz nach Ihren Wünschen.

Wird ein Spray Tan fleckig?

Wenn sie alle Informationen auf dem Informationsblatt befolgen, wird ein Spray Tan nicht fleckig. Wichtig ist ein Peeling vor dem Spray Tanning, zudem kein Make-Up, Feuchtigkeitscremes, Parfüm oder Deodorant. Nach dem Spray Tan lockere Kleidung tragen und nach dem Duschen die Haut vorsichtig abtupfen. Die Haut sollte immer genügend Feuchtigkeit bekommen, damit der Teint gleichmäßig nachlässt. Wenn Sie diese Informationen beachten, werden Sie definitiv keine Flecken auf Ihrer Haut haben.

Bei welchen Hautkrankheiten sollte ich auf ein Spray Tan verzichten?

Menschen mit Neurodermitis und Schuppenflechte sollten auf ein Spray Tan verzichten, denn die Haut arbeitet nach einem Spray Tan, wie nach einem natürlichen Sonnenbad und kann daher die Haut leicht austrocken.

Fragen zu den Inhaltsstoffen.

Hier werden sie beantwortet.

Enthalten die Tanning Lotions Erythrulose?

Nein die Tanning Lounge verwendet den einzigen von der FDA zugelassenen Wirkstoff für die UV-freie Bräunung – DHA (Dihydroxyaceton.) Keine anderen Hautfärbemittel, einschließlich Erythrulose, wurden von der FDA für Sunless Tanning genehmigt.

Enthalten die Tanning Lotions Alkohol?

Nein! Alkohol trocknet die Haut aus und kann zu Reizungen führen. Darüber hinaus verstärkt Alkohol den Abbau von DHA und somit verkürzt sich die Haltbarkeit des Spray Tans.

Enthalten die Tanning Lotions Duftstoffe?

Nein! In erster Linie werden die Produkte für Menschen mit überempfindlicher Haut verwendet. Die Solutions sind Hypoallergen, also ohne Öle, Alkohol, Duft- und Parfümstoffe.
Denn immer mehr Menschen reagieren allergisch auf diese Inhaltsstoffe.

Enthalten die Tanning Lotions Aloe Vera?

Nein! Aloe Vera ist ein auf Öl-basierender Feuchtigkeitsspender. Obwohl Aloe Vera in anderen Kosmetik- und Hautpflegeprodukten vorteilhaft ist, hat es bei der Verwendung in Selbstbräunern negative Nebenwirkungen. Es kann die Trocknungszeit extrem verlangsamen, die Poren der Haut sowie auch das Tanning-Gerät verstopfen, sowie Flecken auf Kleidung und Bettwäsche hinterlassen.

Kann ich allergisch auf die Tanning Lotion reagieren?

Unsere Tanning Lotions sind hypoallergen – ölfrei, Alkohol-frei und frei von Duftstoffen, und speziell für die überempfindliche Haut entwickelt. Es werden nur die reinsten und notwendigsten Inhaltsstoffe verwendet, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dermatologen bestätigen, dass je größer die Zahl der Zutaten, desto größer ist das Risiko allergischer Reaktionen. Die Tanning Lotions enthalten nur 13 Zutaten (einschließlich der 3 Farben des Bronzers). Bei einigen namhaften Wettbewerbern wurden bis zu 33 Zutaten in ihren Lösungen festgestellt.

Info Download.

Was Sie unbedingt wissen müssen!

Vor und nach der Behandlung mit Spray Tanning sind einige Dinge zu beachten.
Hier können Sie sich ein Informationsblatt im PDF-Format downloaden um es anzusehen oder auszudrucken.
Spray Tanning Informationsblatt PDF Download >>

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie eine überempfindliche Haut oder bekannte Allergien auf Selbstbräunungsprodukte haben,
sollten sie vor dem Spray Tanning ihren Arzt befragen.